Meinungen vom Experten

Werden wir im Jahr 2021 einen massiven Verfall der Immobilienpreise sehen?

Durch die aktuelle Krise sind Immobilienpreise massiv gestiegen. Warum ist das so? Das ist ja erstmal eine schräge Situation. 

immobilienpreise verfall 2021

Foto:  Adam Nowakowski auf Unsplash

Als die Krise begonnen hat, sind Immobilienpreise eher nach unten gegangen. Verständlich, denn es wurden plötzlich keine Besichtigungen mehr durchgeführt. Keiner hat sich mehr so recht getraut, zu einer Besichtigung zu gehen. Deswegen kam der Markt etwas zum Erliegen.

Preise sind nach unten korrigiert, was toll war für Leute wie mich. So konnte man
Schnäppchen machen. Da kein anderer Mitbewerber auf dem Markt war, konnte man nun in Preisverhandlungen gehen. Dann hat der Immobilienmarkt aber wieder Fahrt aufgenommen und Preise sind nach oben gegangen. Lass uns darauf eingehen, warum das so ist.

Es ist relativ einfach. Es gibt drei Gründe:


Grund Nummer 1️⃣: Weniger Vertrauen in die Währung

Die Leute haben weniger Vertrauen in die Währung. Klar, es ist logisch: die Regierungen schaffen Geld, um Krisengeschichten auszugleichen, und dieses geschaffene Geld führt zu einer Inflation. Wenn sie noch nicht da ist, dann ist sie zumindest schon in unseren Köpfen angekommen, denn wir machen uns Sorgen, dass sie kommen wird und keiner weiß, wie hoch sie ausfallen wird.

Immer wenn es eine Inflation gibt oder wenn eine Angst vor einer Inflation auftaucht, flüchten die meisten Menschen in
Sachwerte. Das sind Immobilien, das sind Edelmetalle, Beteiligungen. Und deswegen steigen diese Werte.

sachwerte gestiegen 2021

Foto:  Anne Nygård aufUnsplash


Grund Nummer 2️⃣: Änderung der Perspektive

Dadurch, dass wir mehr Zeit zu Hause verbringen, ist die eigene Immobilie plötzlich wichtiger geworden. Wir verbringen dort mehr Zeit durch unsere Arbeit. Zu Hause am heimischen Arbeitsplatz ist es uns wichtiger, entsprechend mehr Platz zu haben. Dass es wohnlich ist, dass wir uns wohlfühlen.

Das ist der Grund, warum wir mehr Geld in die eigene Immobilie investieren. 

Grund Nummer 3️⃣: Niveau der Zinsen

Die Zinsen sind nach wie vor auf historisch niedrigem Niveau. Das heißt, die Belastung durch das Eigenheim, eine Wohnung oder ein Haus ist oft sogar niedriger, als wenn ich miete.

Der ein oder andere wird sich jetzt fragen "Haben wir eine Blase, oder nicht?". Mit voller Sicherheit kann dir das keiner beantworten. Allerdings zeigen diese drei Indikatoren an, dass das Ganze noch eine ganze Weile in diese Richtung weitergehen wird. Verglichen mit anderen Ländern sind die Immobilienpreise in Deutschland sogar human. Es ist also durchaus noch Luft nach oben.

immobilienpreise verfall 2021

Foto:  Grant Lemons auf Unsplash

Insofern meine persönliche Meinung:

Es wird zumindest eine Weile noch so weitergehen. Einen großen

Absturz, den erwarte ich nicht. Fast möchte ich schon sagen leider, denn das würde dazu führen, dass wieder ein paar neue Schnäppchen auf den Markt kommen 😉

Was passieren kann, ist, dass der ein oder andere, der seine Altersvorsorge auf Immobilien gestützt hat und da vielleicht so finanziert hat, dass sie oder er jeden Monat etwas aus eigenem Einkommen zuzahlen muss, vielleicht selbstständig ist, Gastronom ist und dann die Einnahmen sinken, dann kann es durchaus sein, dass einige Immobilienschnäppchen auf den Markt kommen.

Allerdings muss man von Anfang an gut positioniert und bereit sein, dieses Schnäppchen sehr schnell zu schlagen. Denn Investoren werden genau darauf warten, die Immobilien werden nicht lange auf dem Markt sein. Es bleiben spannende Zeiten rund um die Immobilie.

Dein Eric

cashflow podcast immobilien

Findest du diesen Beitrag interessant? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

LERNE DAS INVESTIEREN IN IMMOBILIEN VOM PROFI IN AUDIO-FORM

Ein Podcast mit Geschichten aus der Praxis und Dinge, die wirklich funktionieren. Kein theoretisches Bla,Bla!

Abonniere dich auf YouTube, um immer gleich die neuesten Beiträge anzuschauen. 

Cashflow mit Immobilien... sogar OHNE Eigenkapital?

und OHNE Schulden
… als absoluter Anfänger

Lerne die Immo-Strategien der Superreichen in diesem Webinar mit dem Immobilienprofi Eric Promm 

Close

Leave a Reply

Your email address will not be published.